Allgemeines Zuchtziel

 

Zu den Hauptaufgaben in der Gebrauchshundezucht zählen die stetige Verbesserung der typischen Rassemerkmale wie Gesundheit, Wesen, Arbeitsbereitschaft und Triebveranlagung.

Unser Ziel ist es, den Malinois als Gebrauchshund für den ursprünglichen Einsatzzweck als Schutzhund sowie den Rauhaarteckel als Jagdhund zu erhalten und zu verbessern.

"Einen robusten Hund ohne rassetypische Krankheiten - einen Hund,
mit dem es Spaß macht, etwas zu unternehmen und ihn auszubilden."

Von daher möchten wir in diesen wunderschönen alten Gebrauchhunderassen

  • Gesundheit, Körperunempfindlichkeit und Langlebigkeit
  • Wachsamkeit sowie Schutz gegenüber seinem Halter und seiner Familie
  • Überdurchschnittliche Triebanlagen
  • Ein hohes Temperament und Selbstbewusstsein gegenüber Umwelteinflüssen und den täglichen Lebensanforderungen.

fester verankern.

Es liegt nicht in unserem Interesse, einen Hund zu züchten, mit dem jedermann problemlos zurecht kommt und den man sich kauft, wenn es mit einer anderen Rasse nicht geklappt hat.
Unsere Hunde sind Hunde, die geführt und vor allem beschäftigt werden wollen.
Sie sind außerordentlich aktiv! Diese Aktivität ist genau das, was wir an diesen Hunden so lieben !

Selbstverständlich ist auch das Aussehen ein erwünschter Punkt.
Dieser ist festgelegt im

FCI-Standard Nr. 015 (Idealbild des Malinois) und im
FCI-Standard Nr. 148 (Idealbild des Rauhaarteckels)


Mensch-Hund-Umwelt Harmonie

Diese prägt sich unter anderem bei einem Welpen bereits in der empfindlichen Prägungsphase (4.-7. Lebenswoche). In dieser Zeit ist es uns von größter Wichtigkeit, dem Welpen die erforderlichen Erfahrungen zukommen zu lassen wie z.B. genügend Menschenkontakte, Umwelteinflüsse, Kontakte zu Artgenossen, Geruchskontakte, diverse Geräuschfaktoren sowie optische Einflüsse.

 
All diese Faktoren haben großen Einfluss auf den Motivationsbereich des Hundes und sind somit ausschlaggebend für die Weiterentwicklung.

Das Bedürfnis der Geselligkeit, die Fähigkeit sich zu binden und das Vermögen sich in eine bestehende Gruppe einzugliedern sind nur einige Punkte, die im Bereich der Sozialisation von großer Wichtigkeit sind.

Ergo:
Unser Zuchtziel ist der gesunde, belastbare, wesensfeste, familienfreundliche und umweltverträgliche Gebrauchs- bzw. Jagdhund!