Wurfdatum 01.01.2024
1 Rüden / 5 Hündinnen

Linse vom Lahberg FCIG.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain
Linse vom Lahberg FCI
Linse vom Lahberg FCI
G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain
G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain
VDH/DTK-Nr. 21T0215R

*10.02.2021

BHP 1; Sp; Sfk

FW: V

Gewicht 8,0 kg, BU 42 cm
crd-PRA-frei
OI-frei

Zahn- und Rutenstatus liegt vor
VDH/DTK-Nr. 16T1046R

*14.5.2016

Weltjugendsieger 2017
Sieger Hannover 2018
Deutscher Champion VDH 2018
Kroatischer Champion 2019
Internat. Schönheitschampion 2019 – C.I.B.
WUT-Champion 2019

Sfk, Sp, WaT, BhFK/95, BhN(F), BhN(M)

FW: mehrfach internat. und national V1 mit VDH/DTK-CAC + CACIB Anwartschaften, BOB und BOS, Crufts-Qualifikation 2020

Gewicht 9,8 kg, BU 46 cm
crd-PRA-frei
OI-frei

Zahn- und Rutenstatus liegt vor

Im Jagdgebrauch: ja
Geburt 
Mo,
01.01.2024
63. Tag

Es ist so weit, wir eröffnen unser Welpentagebuch vom P-Wurf.
Dies werden wir wie immer regelmäßig/unregelmäßig aktualisieren und wenn es etwas Neues zu berichten gibt, findet man dies hier.

Heute hat unsere Linse 6 Welpen gewölft. Es sind 1 Rüde und 5 Hündinnen. Mutter und Welpen geht es sehr gut.
1. Woche 
 Auch bei diesem Wurf werden ab dem Tag der Geburt bis zur 4. Woche 1x täglich, danach 1x wöchentlich die Gewichtsveränderungen der Welpen gemessen und notiert.
Die Welpen sind alle gesund und munter, sie hatten ein Geburtsgewicht zwischen 285 gr. und 341 gr.
 

rosa

orange

gelb

lila

blau

weiß
07:08 Uhr07:34 Uhr08:34 Uhr09:49 Uhr11:28 Uhr11:56 Uhr
DatumQuelle



DK-Horsens

Quitte



Walsrode

QueenieQuinta



Mönchengladbach

Quentin



Bad Oeynhausen

Quana



Harsum

01.01.312341285302318329
02.01.340377314332344342
03.01.389397355365384380
04.01.426443397414435459
05.01.459470426454478491
06.01.500526449486528532
07.01.555566464502586610
08.01.588614495527620630
09.01.620662526552654650
10.01.684702530604728687
11.01.743738537658796727
12.01.791830571710854752
13.01.817857592755912820
14.01.845902636757942840
15.01.8999566658041009865
16.01.94710187308421038925
17.01.1024103176089011361024
18.01.1050110677093811601058
19.01.11201167845101812201110
20.01.11551220910107612601127
21.01.12091240935109612901275
22.01.12501242955120013341295
23.01.13341290994126814051350
24.01.145014501090136715201380
25.01.149914851118139815681447
26.01.156015401195147816301520
27.01.163516251215154017001620
28.01.170317571277160517701670
5.
Woche
222022851706223423692165
6.
Woche
7.
Woche
8.
Woche
2. Woche 
 Die Zwerge haben schon deutlich zugenommen, sie werden von Mama Linse aber auch super betreut.
Heute sind die Welpen schon 17 Tage alt. Linse ist den ganzen Tag nur mit putzen und säugen beschäftigt, aber das macht sie prima. Aus dem „Blinzeln“ ist ein waches Auge geworden. Langsam können sie schon gut auf ihren Beinchen stehen und die ersten Schritte machen. Was aber irgendwie an den dicken Bäuchen und so manch anderem noch so scheitert. Der Geruchssinn scheint sich auch zu entwickeln, denn wenn Linse den Kopf in die Wurfkiste steckt, wird das sofort bemerkt und alle machen sich lautstark bemerkbar.
So ist den ganzen Tag immer was los.
3. Woche 
22.01.2024Heute durften auch wir unsere 1.Wurmkur kosten…..bääääääääh ! Das hat aber mal gar nicht geschmeckt!.
4. Woche 
Mo,
29.01.2024
Am heutigen Tag wurden unsere Kleinen zum 1. mal geimpft.

Unser Haustierarzt Dr. Große-Holz war heute zum impfen und zur Erstuntersuchung da. Alle Welpen sind kerngesund. Nach dem Impfen durfte wieder gespielt und getobt werden.

Bis jetzt sind unsere Welpen durch die Muttermilch geschützt. Voraussetzung ist in jedem Fall, dass die Mutterhündin durchgeimpft ist, denn dann sind die Welpen in den ersten Lebenswochen durch die mütterlichen Antikörper geschützt. Diese nehmen sie in den ersten zwei Lebenstagen mit der Biestmilch der Hündin auf. Die mütterlichen Antikörper bauen sich aber in ihrer Zahl in den ersten Lebenswochen ab, und da der Welpe noch keine eigenen Antikörper produziert, wird der Schutz immer geringer und das Ansteckungsrisiko höher. Damit besteht eine „immunologische Lücke“. Besonders infektionsgefährdet sind Welpen – abhängig von der Anzahl der mütterlichen Antikörper – zwischen ca. der vierten/fünften und zehnten/zwölften Lebenswoche.

Aus diesem Grund lassen wir unsere Welpen mit dem Impfstoff „Nobivac® DP PLUS“ impfen, zur aktiven Immunisierung von Welpen ab einem Lebensalter von 4 Wochen, um die durch Infektion mit caninem Staupe- und Parvovirus verursachten klinischen Symptome und die Mortalität zu verhindern und um die virale Ausscheidung nach Infektion mit caninem Staupe- und Parvovirus zu verhindern.
So,
28.01.2024
Auch bei unserem Q-Wurf haben 5 von 6 Zwergen einen neuen Hundeführer gefunden. Jetzt heißt es langsam aber sicher, vorbereitendes Kofferpacken.

Nur unsere Quelle vom Lahberg ist noch auf „Brautschau“.
Wir freuen uns sehr!
Do,
01.02.2024
Die „Brautschau“ ist vorbei. Auch Quelle vom Lahberg hat ihren Hundeführer gefunden.
Wir freuen uns sehr!
Fr,
02.02.2024