Buchempfehlungen rund um das Thema Hund.

Lassie, Rex und Co: Der Schlüssel zur erfolgreichen Hundeerziehung

21,00 €
ISBN-13: 978-3933228116
 
Lassie, Rex & Beethoven – so einen Hund haben Sie sich schon immer gewünscht! So ein kluges Tier! Die Realität sieht anders aus als die Kinofilme, wie unsere Tierheime eindrucksvoll widerspiegeln. Ein ganz besonderes Erziehungsbuch, das erklärt, wie Hunde denken und lernen. Ein charmantes, kluges, humorvolles, aber auch nachdenkliches Buch. 2006 in der 7. Auflage aktualisiert. Dr. med. vet. Felicia Rehage, geb. 1958, betrieb eine sehr erfolgreiche Welpenschule und Kleintierpraxis mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie. Als Autorin von Fachartikeln und Ratgebern machte sie sich nicht nur in Fachkreisen einen Namen. Sie verstarb überraschend kurz nach Erscheinen dieses Buches, dessen großen Erfolg sie leider nicht mehr miterleben konnte. Dr. med. vet. Pasquale Piturru, geb. 1965, hat diese Neuauflage im Sinne seiner Kollegin aktualisiert, indem er die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der letzten Jahre zum Hundeverhalten eingearbeitet hat. Er ist Tierarzt mit Zusatzbezeichnung “Verhaltenskunde und -therapie” sowie wissenschaftlicher Berater und Gutachter.

Lassie, Rex & Co. klären auf – Wege zur erfolgreichen Hundeerziehung und Verhaltenstherapie

21,00 €
ISBN-13: 978-3938071786
 
Techniken zur Hundeerziehung gibt es viele. Aber hat eigentlich mal jemand die Hunde gefragt, was sie vom Zusammenleben mit uns Menschen halten? Hier erfahren Sie es aus erster Hand: Lassie, Rex & Co. erklären aus ihrer Sicht, wie Hunde wirklich denken und wie sie sich gerne mit uns verständigen würden. Der aktuellste Wissensstand der Verhaltensforschung in Sachen Hund ist hier auf höchst unterhaltsame Weise in flotte Formulierungen und einmalige Zeichnungen verpackt. Spannend, lehrreich und witzig von der ersten bis zur letzten Seite! Die Fortsetzung des Erfolgswerkes “Lassie, Rex & Co. – Der Schlüssel zur artgerechten Hundeerziehung”. Der Autor: Dr. med. vet. Pasquale Piturru ist Tierarzt mit den Zusatzbezeichnungen Verhaltenskunde und -therapie sowie Tierschutzkunde und betreibt eine erfolgreiche Kleintierpraxis in Pinneberg.

12 Regeln im Umgang mit Hunden




Kostenloser Download der Broschüre [PDF: 2,69 MB]

 
Für Kinder spielen Hunde eine ganz besondere Rolle: Im Umgang mit ihnen lernen sie z.B. Verantwortung, Fürsorge, Freundschaft und Rücksichtnahme. Aber das richtige Verhalten im Umgang mit dem Hund will gelernt sein. Der VDH hat dazu die Broschüre „12 Regeln für den Umgang mit Hunden“ herausgegeben. Das 32-seitige Übungsheft im DIN-A-5-Format vermittelt nicht nur Wissen, sondern lädt mit vielfältigen Aufgaben zur Reflexion ein. Es richtet sich an Kinder ab 8 Jahren. Von jüngeren Kindern kann das Heft mit Hilfe eines Erwachsenen bearbeitet werden. In der Broschüre ist jede Regel farbig illustriert. Um die Selbsttätigkeit der Kinder zu fördern, gibt es pro Regel eine Aufgabe. Die Methoden umfassen z.B. Beschreiben, Zeichnen, Verbinden, Ankreuzen und die Anleitung zu kleinen Rollenspielen mit einem Partner. Sie regen zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Wissen und ihrem Gefühl an und bieten gute Gesprächsanlässe in der Gruppe. Zur Selbsttätigkeit gehört Selbstkontrolle – am Ende des Übungsheftes können die Kinder deshalb das Erlernte in einem großen Hunde-Quiz testen! 

Neonatologie beim Hund: Von der Geburt bis zum Absetzen


89,00 €
ISBN-13: 978-3899930849
 
Komplett überarbeitet und erweitert präsentiert dieses Buch das aktuelle klinische Wissen rund um die Betreuung von neugeborenen Hundewelpen. Praxisnah zeigt es alle wichtigen Bereiche der Neugeborenenmedizin: von der embryonalen Entwicklung über die Geburt bis hin zum Alter von acht Wochen. Die Autoren beschreiben die Welpenversorgung sowie alle wichtigen Untersuchungen, Erkrankungen und Therapiemaßnahmen. Farbfotos und übersichtliche Tabellen veranschaulichen die ungestörte Welpenentwicklung sowie Krankheiten und deren Diagnostik und Therapie. Ein neues Kapitel zu Zahnentwicklung und Zahnerkrankungen des Welpen ergänzt das Buch.
Rezension:
“Das Buch schließt auf gelungene Weise die Lücke in der Fachliteratur und beeindruckt schon beim ersten Durchblättern durch das hervorragende Bildmaterial und die klaren und übersichtlichen Tabellen, die sowohl schnelle Information liefern als auch Interesse für den zugehörigen Text wecken. […] Sowohl die Zusammenstellung der physiologischen und anatomischen Besonderheiten beim neugeborenen Welpen, von der Thermoregulation bis zur spezifischen Entwicklung der einzelnen Organsysteme, als auch die umfassende und übersichtliche Darstellung der angeborenen Missbildungen und Syndrome machen das Buch zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Bibliothek eines jeden, der an der Neonatologie beim Hund interessiert ist.”

Hunde und Menschen – immer gern gesehen?
D.O.Q.-Test 2.0: Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung für Hundebesitzer

14,90 €
ISBN-13: 978-3938071724
 
Seit vielen Jahren fordern öffentliche Stellen, Tierärzte und engagierte Hundefachleute, dass Hundehalter im Interesse der öffentlichen Sicherheit und Ordnung eine Sachkundeprüfung ablegen sollen. Bislang gab es hierzu sehr unterschiedliche Regelungen – »Hundeführerschein«, unterschiedliche Sachkundeprüfungen pro Bundesland, Begleithundeprüfungen und diverse Hundeschulen-Konzepte zeugen von einer gewissen Unübersichtlichkeit am Markt.
Mit D.O.Q.-Test 2.0 wurde nun ein bundeseinheitliches Prüfungssystem entwickelt, mit dem die theoretische Prüfung in jeder Tierarztpraxis absolviert werden kann. Die bestandene theoretische Prüfung berechtigt zur Teilnahme an der anschließenden praktischen Prüfung. Dieses Buch, geschrieben von einigen der führenden Initiatoren des D.O.Q.-Test 2.0, bietet mit Lernstoff und Testfragen die optimale Prüfungsvorbereitung und ist daneben auch eine ideale Informationsquelle für alle verantwortungsbewussten Hundehalter.

Grunderziehung für Welpen, A. Fichtlmeier

24,90 €
ISBN-13: 978-3440099889
Buchrückseite Ein Welpe braucht von Anfang an Zuwendung, Vertrauen und eine klare Orientierung in der für ihn fremden Menschenwelt.
Hier setzt Anton Fichtlmeiers Welpenschule an: “Ja” oder “Nein”, “Richtig” oder “Falsch” sind eindeutige Signale für jeden Welpen.
Mit Hilfe dieses binären Systems können Sie von Anfang an mit Ihrem kleinen Hund in einen engen kommunikativen Kontakt treten – und er wird Ihnen fast von selbst überall hin folgen.
Sitz, Platz, Leinenführigkeit und sogar erstes Apportieren sind dann keine Herausforderungen mehr, sondern Selbstverständlichkeiten, die freudig ausgeführt werden.
> Richtiger Umgang mit dem Hundewelpen
> Wahrnehmung und Kommunikation
> Sozialisierung und Umweltprägung
> Klare Signale und Orientierung
> Freudiges Herankommen und Folgschaft bei Fuß
> Der Umgang mit der Leine
> Apportieren
> Außerdem: Tipps und Hilfe für den erwachsenen Hund
 

Der Hund an der Leine, A. Fichtlmeier

19,95 €
ISBN-13: 978-3440109939
 
Buchrückseite Ruhig und entspannt an der Leine gehen – jeder Hundehalter wünscht sich das, aber nur wenige Hunde beherrschen diese schwierige Übung wirklich. Und es gibt immer mehr Städte, in denen Leinenzwang verordnet wird. Was also tun, damit auch der Leinenspaziergang wieder Freude macht? Anton Fichtlmeier hat ein erfolgreiches und leicht umsetzbares Konzept entwickelt, bei dem mit dem Hund über die Leine kommuniziert wird. Sowohl Welpenhalter als auch Besitzer von erwachsenen Hunden können mit dieser Methode erfolgreich arbeiten. 

Fährtenarbeit, Klaus Jadatz, Milan Hoyer

19,95 €
ISBN-13: 978-3886278664
 
Fährtenarbeit zeitgemäß Fährtenarbeit ohne Stress und ohne Zwang – das ist das Motto der Ausbildungsmethode von Milan Hoyer, die er vor Jahren entwickelt und immer weiter verfeinert hat. Sie diente als Grundlage für vorliegendes Buch. Weiterhin fließen die jahrzehntelangen Erfahrungen der Autoren in diesem Buch mit ein. In ausführlichen und klar verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen in Wort und Bild werden der Aufbau, das Training und die Vorbereitung für die Fährtenhundprüfung beschrieben – und zwar zeitgemäß und hundegerecht. Diese zeitgemäße Methode ist mittlerweile bis weit über unsere Grenzen hinaus bekannt und wird von Fährtenfreunden sehr geschätzt. Milan Hoyer ist seit 48 Jahren im Hundesport aktiv und widmet sich seit etwa 40 Jahren hauptsächlich der Fährtenarbeit. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen und Erfolge hat er eine spezielle Methode für die Ausbildung zum „Fährten lernen ohne Stress und ohne Zwang“ entwickelt, welche er in diesem Buch beschreibt. Seit vielen Jahren vermittelt er allen interessierten Fährtenfreunden in Seminaren sein Wissen und seine Erfahrung in Theorie und Praxis.

Alle unsere Buchempfehlungen erhalten Sie bei:

Burgdorff & Schlange,

Moritzstrasse 8,

37581 Bad Gandersheim,

Tel: 05382/2901